Autor: kai

  • Mamma Mia!

    Das hatte noch gefehlt in der Sammlung: Eine Mamiya 645 super! Mal schauen was die so für Bilder macht. Der Auslöser weckt jedenfalls schon mal Tote auf!

  • Läuft!

    Läuft!

    Drei Filme, drei Treffer! Muß echte Qualität sein diese klassischen analogen Foto Kameras. Eine ganz ohne Stromversorgung, aber trotzdem mit immer noch funktionierendem Belichtungsmesser. Eine mit einer Batterie die immer noch richtige Messwerte liefern hilft. Und eine mit einem immerhin noch erhältlichen Batterieformat. Alle drei auf Ilford schwarz weiß Film getestet und nach nur knapp […]

  • Gear Acquisition Syndrome

    Erwischt!

  • Filme verschicken

    Auch so ein Ding aus der Vergangenheit. Man verknippst mit drei analogen Fotos um den Hals jeweils einen Film und verpackt dann für den Versand. Hat was sehr entschleunigendes.

  • Das Wunder von L

    Kaum zu glauben: Da lagert eine Leica M4 seit Jahrzehnten im Schrank und dann legt man einen neuen s/w Film ein und die Mechanik schnurrt los wie am ersten Tag. Noch verwunderlicher ist der aufgesetzte Belichtungsmesser, der anscheinend immer noch eine funktionierende Batterie hat. Trotzdem werde ich das mal für die erste Zeit mit meinem […]

  • Zurück zum analogen Film

    Natürlich nicht komplett. Vielseitigkeit ist das Motto. Vom Smartphone für eine schnelle Veröffentlichung von unterwegs über die DSLR für schöne Urlaubsbilder bis hin zum analogen Film-Schätzchen hat alles seine Daseinsberechtigung.